Jugi

News
Leitung
Trainingszeiten
Programm
Resultate
Bildergalerie
20.05.2015 > 66. Aarg. Kant. Nationalturnertag

5 Nationalturner der Jugi Niederwil starteten, am 16. Mai in Meisterschwanden, zum Aargauer Kantonalen Nationalturnertag. In der Freiübung, Steinheben und Steinstossen holte sich Joel Meier jeweils die Maximalnote 10 und mit dem Lauf von 9.9 Punkten führte er gar die Zwischenrangliste an. In den Zweikämpfen musste er zwei Niederlagen hinnehmen und konnte den letzten Gang Schwingen für sich entscheiden. Als 4. rangierter von 22 in der Kategorie Leistungsklasse 1 holte er das begeehrte Eichenlaub, sowie eine schöne Steinuhr aus dem reichen Gabentempel. Auch in der Kategorie L1 war Dominik Dietiker dabei, bei ihm gab es im Lauf und im Hochweitsprung (1.25m) eine 10.0. Seine weiteren Vornoten; Weitsprung und Bodenturnen (Freiübung). Im Sägemehl genoss er eher die Sonnenstrahlen, er wurde 14. von 22 Teilnehmern. Lukas Hermann ist in der Kategorie Jugendklasse 2 gestartet. Im Steinstossen kam er 6.82m weit, dafür erhielt er die Blanke 10. Mit einer Niederlage und einem Sieg im Kurzholz belegte Lukas den 11. von 50, mit Auszeichnung. Fabien Meier hatte im Bodenturnen die Note 9.6 hingekriegt. Im Hochweit hat er es auf 1.05m geschafft, Note 9.4. Auch ihm gelangen die Zweikämpfe nicht nach Wunsch. Er wurde 25. von 43 und verpasste knapp die Zweigauszeichnung. Dario Meier ebenfalls in der J1 startend, hatte im Lauf eine Zeit von 11.20 Sekunden und im Hochweit kam er auf 0.90m hoch. Auch ihm blieben die Siege im Zweikampf verwehrt, konnte aber einen Gestellten herausholen. 20.05.15/Jam