Aktivriege

News
Vorstand
Trainingszeiten
Programm
Ranglisten
Bildergalerie
26.05.2007 > Wackelige Barren und die Tücken einer CD in Villmergen

Der Freiämtercup 2007 in Villmergen zeichnete sich bei uns mit diversen Überraschungen ab, sei es etwa, das man das Reck aufstellt und dann gar nicht daran turnt, oder dass man an elastischen Barren eine sehr bewegte Haltungsübung turnen sollte!  Eines ist sicher: Wir werden wieder ein gutes altes Tonband mit unserer Musik bespielen! Ärgerlich aber vollkommen gerechtfertigt war demnach ein Abzug von 3/10 am Reck, wegen Problemen mit der Musik.

Eher unterste war ein Unfall am „Lotteri-Barren“, welcher bei Reti eine dreifache Schulterextraktion mit verschiedenen Hämatomen hervorgerufen hatte, aber von der Klinik Feldschloss sehr gut wieder repariert werden konnte. Auch mussten wir feststellen, dass drei Kilo Basler- Läckerli nur geringe Schnellkraft zur Verfügung stellen, siehe Daves Voraufzug am Reck...

Zum trotz aller Überraschungen konnten wir uns noch auf einen super zweiten Rang mit einer Note von 9.30 am Barren hervorturnen! Am Reck erreichten wir dann noch den 6.Rang mit 9.07, und an den Schaukelringen den 8.Rang mit der Note 9.05. Es war ein guter Wettkampf unter allen Freiämter Vereinen mit ordentlichem Festfaktor und alle hatten Spassararbet..!Abschliessend der Nacht kehrte ein Teil der AR wir mit einem flotten „Schüsschen“ nach Hause, nochmals vielen Dank! Rangliste folgt sobald als möglich!

bh 26.05.07