Unihockey Männer

News
Vorstand
Mitglieder
Trainingszeiten
Programm
Resultate/Tabelle
Spielberichte
Bildergalerie
16.02.2009 > 7. Runde in Kleindöttingen

Sonntag dem 15. Februar traf sich ein Teil  der Mannschaft um 07:15 Uhr auf dem Dorfplatz, die Restlichen kamen um 08:00 Uhr direkt nach K.d.
Da wir dieses mal nur einen Goalie zur verfügung hatten, wurde er auch dem entsprechend behandelt.  ( inbegriffen Persönlicher Fahr-Service )
Um 09:00 begann unser erstes Match gegen den UHC Wehntal Regensdorf.   (Vorrunde 3 : 5 Verloren)
Bereits in der 2.min. traf " Hüssi " zum 1 - 0 Führungstreffer
In der 4. min. traf " Moor "  zuspiel von " Achi " zur  2 - 0  Führung.
Marco Häusermann alias Hüssi doppelte in der 8. min. nach zum zwischenzeitlichen 3 - 0.
Doch durch unser unkonsequentes abdecken der Gegnerischen Mannschaft , ermöglichten wir ihnen gewisse Freiheiten welche sie mit 2 Toren quitierten.
45 sek. nach der Pause hatten wir schliesslich unsere Führung verloren, durch einen erneuten Treffer von Regensdorf. Stand: 3 - 3
Achi wie auch Moor trafen nachher jeweils zur kurzeitigen Führung.  Die letzten 2 Min. wurden uns schlussendlcih zum Verhängniss.
Durch eine Strafe welche wir holten, hatten  wir eine 2 gegen 4 Situation. Diese nützten sie  30 sek. vor Schluss aus. zum Schlussendlichen Siegestreffer.   Stand : 5 : 6


2. Match war hingegen erfreuhlich. Obwohl wir in der Vorrunde  2 : 5 gegen Wild Goose Gansingen verloren.
Achi setzte nämlich 30. sek. nach dem Startpfiff ein Zeichen, mit der 1 - 0 Führung.
4 min. später folgte das 2. Tor, wiederum durch Achi.
Moor traf 4 min. vor dem Pausenpfiff noch zum 3 - 0 zwischenstand.
Nach der Pause traf Simon Schweizer zur 4 - 0 Führung mit Zuspiel von Joho.
Leider ging es nicht so weiter und kassierten  durch zu viel  " Raumangebot für die Gegner "  2 Tore.   Stand: 4 - 2
"Duo Schweizer"  zeigte jedoch beim Freischlag ihre Qualitäten.  Durch Simons Zuspiel konnte Dario zum  glücklichen 5 - 2 einschieben.
Bis zum Schluss wurde es jedoch wieder eng, da sie 2 weiter Tor erzielten.
Das Glück war aber auf unserer Seite und wir gewannen zum 5 : 4 Schlussstand.


Danke an die angereisten Fans welche trotz Fasnacht und den frühen Morgenstunden den weg nach K.d. gefunden haben.


Ich hoffe auf weitere Unterstützung, da die 2. Letzte Runde am 1. März in Lenzburg stattfinden wird.  
Gegner sind die selben wie an Unserer Heimrunde, nämlich Derby Gegner  Virtus Wohlen II und UHC Kleindöttingen I
Spielbeginn: 09:00 und 11:45