Aktivriege

News
Vorstand
Trainingszeiten
Programm
Ranglisten
Bildergalerie
25.09.2011 > Nordfreiämterschaft in Niederwil

Rangliste NFMS 2011.pdf

Am Freitagabend, 9. Sept. 2011 trafen sich über 40 Athleten aus den Vereinen Fi-Gö, Hägglingen, Stetten und Niederwil. Die Stetter waren jedoch nur in Gedanken dabei, denn sie mussten krankheitshalber ihre Teilnahme kurzfristig absagen.

Gekämpft wurde um den alljährlich verleihten und heissbegehrten Titel des Nordfreiämtermeisters.

Markus „the playmaker“ Meier führte uns während dem Aufwärmen an den jeweiligen Posten vorbei, die wir später zu bestreiten hatten.Als dann alle Glänkli und Müskeli einmal bewegt wurden, teilte Dani die Gruppeneinteilung mit.

Durchgeführt wurde der Wettkampf in bunt durchmischten Zweierteams, alt und jung, Heimische und Gäste, doch das Ziel war bei allen das gleiche – der Meisterpokal. Die Athleten massen sich in 8 Disziplinen: Feuerwehrauto ziehen, Blachenvolleyball, Hammerwurf, Speerwurf, Weitrutschen auf einer Folie, Muldentauchen, Duatlon und zu guter Letzt musste ein anspruchsvolles Rätsel gelöst werden. 

 

Die Schiedsrichter, die freundlicherweise von der Männerriege gestellt wurden,  kontrollierten genauestens und massen Millimeter und Millisekunden genaue Resultate.

Nachdem sich alle verausgabt hatten, die Höchstleistungen notiert waren und der Ein oder Andere etwas unterkühlt vom Tauchgang zurück kam,  gönnte man sich eine aufwärmende Dusche.

Danach gab’s für alle ein leckeres Schnitzelbrot und ein kühles Bier.

Der Meistertitel ging dieses Jahr an einen Einheimischen. Adrian Schnegg brillierte mit einem Punktetotal von 290 Punkten und durfte den Wanderpokal voller Freuden entgegen nehmen.

So wurde der Sieg mit Traubensaft aus dem frisch pollierten Pokal gefeiert und der sportliche Abend bei einer gemütlichen Runde ausgeklungen.

Wir gratulieren allen 41 Teilnehmern und bedanken uns beim OK für diesen tollen Event.

 

Bericht von Reto Heimberg

Bilder findest du in der Gallerie.

rk25.09.11